Inhaltsverzeichnis   Druckansicht  

Friedens- und Zukunftswerkstatt e.V.

Startseite > Aktivitäten > Aktionen > 2018 > Frieden geht 25.5.2018

Staffellauf "Frieden geht!"
Kundgebung am Paulsplatz am Freitag, den 25.5.2018 

Musikalische Beiträge von:
- Duo Saxodeon
- Chorale francophone (Lieder aus der DR Kongo)
- Broder Braumüller
- Frankfurter Beschwerdechor

Redebeiträge:
- Dr. Ursula Fechter, Stadt Frankfurt (Mayors for Peace)
- Michael Erhardt, IG Metall Frankfurt
- Sabine Müller-Langsdorf, Friedenspfarrerin der EKHN
- Thomas Carl Schwoerer, Bundessprecher der DFG-VK

Foto: Ostermarsch 2018 auf dem Römer

 


Vorankündigung: Militarismus und Frieden in Lateinamerika und der Karibik
am 23. und 24.10.2021 in Frankfurt a.M.

 

 

Bericht in der FR vom 24.5.2021:

Palästina-Demo am Römerberg bleibt friedlich
Rund 1000 Menschen protestieren gegen Israel.

... Der ehemalige Landtagsabgeordnete der Linken, Willy van Ooyen, forderte die Bundesregierung dazu auf, bei massiven Verletzungen von Völker- und Menschenrechten keine doppelten Standards anzuwenden. „Anstelle der Instrumentalisierung des Antisemitismusvorwurfs müssen endlich die Ursachen für Krieg und Gewalt aufgearbeitet werden und eine demokratische und sozial gerechte Perspektive für die Menschen in Israel, Palästina und der gesamten Region ermöglicht werden“, forderte van Ooyen. ...

Seitenanfang