Inhaltsverzeichnis   Druckansicht  

Friedens- und Zukunftswerkstatt e.V.

Start

 Frankfurter Antikriegstag am 1.9.2021

Bilder von der Auftaktkundgebung am Denkmal in der Gallusanlage und von der Abschlusskundgebung auf dem Römer (auf Bild klicken)

Rede von Willi van Ooyen bei der Auftaktkundgebung am 1.9.2021

Wir alle haben es in den letzten Tagen miterlebt: Der Abzug der NATO-Truppen aus Afghanistan markiert das endgültige Scheitern des 20 jährigen Krieges, den die USA und ihre Verbündeten am Hindukusch geführt haben. (hier weiter mit dem Redetext)

FR Stadtausgabe vom 2.9.2021

  Stadtausgabe der Frankfurter Rundschau vom 2.9.2021

 


 


Termine: Militarismus und Frieden in Lateinamerika und der Karibik
am 23. und 24.10.2021 in Frankfurt a.M.
Vorankündigung: Afghanistan-Konferenz in Frankfurt a.M. am 31.10.

 

Hiroshima-Kundgebung am Freitag, den 6. August 2021 auf dem Paulsplatz in Frankfurt

Etwas mehr als 100 Teilnehmende folgten den Redebeiträgen von Matthias Jochheim (IPPNW, attac - im Bild), Alexander Wagner (DGB Frankfurt), Joe Reinhartz (Greenpeace) und Elisabeth Saar (ICAN). Musikalisch wurde die Kundgebung eingerahmt von Janis Lugert und Miachael Bernschneider (Klarinette und Gitarre).

 

Seitenanfang